ÜFW – überparteilich und frei

Die ÜFW ist eine überparteiliche und freie Gruppierung. Bei uns kommen Bürgerinnen und Bürger zusammen, um gemeinsam Politik für Bernried zu machen. Die ÜFW gibt es ausschließlich in Bernried. Wir sind  kein Teil einer übergeordneten Partei oder Gruppierung und deswegen frei von parteiideologischen Einflüssen.

Das gibt uns die Möglichkeit, unsere Ideen und Inhalte vor allem am Wohl von Bernried
und seinen Menschen auszurichten.

Wir treffen uns regelmäßig in lockerer Runde, um gemeinsam aktuelle Themen zu besprechen oder unsere Themenabende zu planen. Wir freuen uns immer über  neue Mitglieder. Wenn Sie sich für Kommunalpolitik interessieren und in Bernried etwas bewegen möchten, sind Sie herzlich zu unseren Treffen eingeladen.

Schicken Sie uns eine Nachricht, und wir teilen Ihnen den nächsten Termin mit.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Die ÜFW (Überparteiliche Freie Wählergruppe Bernried) gibt es seit dem 30. Dezember 1977. Sie ist hervorgegangen aus der Fusion der „Überparteilichen Wählergruppe Bernried“ und der „Freien Wählergruppe Bernried“.

 

Diese beiden Gruppen existierten zu diesem Zeitpunkt bereits seit einigen Jahren. Damals hatten die großen politischen Parteien begonnen, Listen für die kommunalen Gremien aufzustellen. Die Idee der genannten Gruppierungen war es daher, Politik für das Dorf zu machen zu können, ohne Rücksicht auf „Parteipolitik“ nehmen zu müssen.

 

So ist es bis heute geblieben. Wir sind Bernrieder Bürgerinnen und Bürger. Wir tun uns zusammen, um ein Programm für Bernried zu entwickeln, und um eine Überparteiliche Liste für die Gemeinderatswahl sowie einen Bürgermeisterkandidaten zu stellen. (Übrigens sind wir auch nicht den „Freien Wählern“ angeschlossen).

 

Auch wenn nicht gerade Wahlen anstehen organisieren wir Informations- und Diskussionsveranstaltungen. Dieser Meinungsaustausch soll neben Information für die Bürgerinnen und Bürger auch unsere Gemeinderatsmitglieder (aktuell 5 plus Bürgermeister) bei der Meinungsbildung unterstützen.
 

Die ÜFW (bzw. vorher FW) stellt auch seit dieser Zeit die Bernrieder Bürgermeister (Walter Eberl 1972 bis 2002, seitdem Josef Steigenberger bis 2020. )

 

Erreicht wurde in dieser Zeit Vieles, und einen wesentlichen Teil hat dazu die ÜFW beigetragen: Fast gesamte Dorf wurde mit Bebauungsplänen versehen um das Dorfbild zu erhalten und zu gestalten. Das Buchheimmuseum wurde angesiedelt. Der historische Sommerkeller wurde erworben und wird aktuell zu einem Veranstaltungszentrum ausgebaut. Ein Gewerbegebiet mit vielen hochwertigen Arbeitsplätzen wurde im Dorf angesiedelt. Wir haben eine engagierte Bürgerschaft, da die Bürgerbeteiligung in den letzten Jahrzehnten intensiv gefördert und gefordert wurde. Was auch ganz wichtig ist: Durch die Überparteilichkeit konnten wir fast immer mit allen anderen Gruppierung im Gemeinderat gut zusammen arbeiten und somit Sachpolitik für unser besonderes Dorf machen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

© 2020 ÜFW BERNRIED